Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Freitag, 31. August 2012

alles klar!

Den titel des heutigen beitrags kann "man" wörtlich nehmen, hier ist es recht windig, doch der wind steht günstig u. verschafft uns wieder durch- u. weitblick. ;)

So konnte ich heute morgen wieder unsere "kleine schwester", die insel El Hierro sehen ... immerhin ist sie ca. 90 km entfernt.




blick richtung Bejenado


dann wieder die neuen triebe der Kanarischen Kiefer


na, unsere Opuntie, der Cochenilla-lieferant, 
ist doch KLAR,
darf hier auch nicht fehlen .... ;)

Mit diesen noch hochsommerlichen bildern, wünsche ich Euch mal wieder ein wunderschönes wochenende, alles klar? ;)

Kommentare:

  1. Es ist schoen die Natur wieder wachsen zu sehen :-)

    Windig ist es hier auch ziemlich heftig, leider, weil die Erde ja noch mehr austrocknet :-(((

    Hast du die Fruechte der Opuntie schon mal gegessen?? Ich hab die hier auch auf dem Gelaende, aber habe mich bis dato immer verweigert. Die kleinen Stacheln sind ganz schoen biestig....

    Liebe Gruessle und heute winke ich mal :-))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich sind die früchte ziemlich geschmacklos, u. mit endlos vielen kernen - ach nein, muß nicht sein ;) Die einheimischen "rubbeln" die früchte erstmal ab (gesehen habe ich: mit dicken lederhandschuhen)

      Ja, der wind u. die anhaltende trockenheit - läßt mich vermehrt richtung berge schauen....

      ich glaub ich seh Dich ... ich winke mal zurück ;)))

      Löschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************