Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Donnerstag, 23. August 2012

aus der erinnerungskiste ;)

Bei der hitze, ja, alles geht ganz laaaangsam ;) ... buddelte ich mal in meinen fotoordnern u. siehe da, es entstand auch gleich ein "filmchen". (Danke Nova, mit nebelsuchleuchten blinke, siehst Du mich? tolles prog hab ich bei Dir gefunden) ;)



Bei den teils eisigen bildern wurde es mir hier
 auch gleich etwas kühler ;)

Ja, zu den bildern wäre noch zu sagen, ich hielt die schafe in offenstallhaltung, rubust, aber IMMER gesund! Das "wollkleid" paßt sich ganz natürlich den witterungsverhältnissen an, war also immer dicht u. lang, nicht verklebt im ansatz (wollschweiß) wie das oft bei stallhaltung der fall ist. Da ich die wolle ja selbst verarbeitete, kam mir die gute wollqualität sehr entgegen. ;)
Da die brunftzeit Spätsommer bis Herbst ist, wurden die lämmer (ca. 5 monate tragezeit) folglich im Winter oder zeitiges frühjahr geboren. Auch das ablammen fand draußen statt ... Ein muttertier wurde wohl von den wehen im stall "überrascht", sie bekam zwillinge .... als ich für muttern wasser u. futter holte, "klaute" zwischenzeitlich der fuchs ein lamm, in noch nicht mal 10 minuten meiner abwesenheit. Nun, DAS wäre auf der weide nicht passiert, da wäre sie im schutz der herde gewesen .... doch dem fuchs war ich deshalb nicht "böse" er hatte einfach glück gehabt .... alles natür(lich)

Zu dem Mufflon - er gesellte sich zu meiner herde, da er aus einem freigehege ausgebüxt war .... u. blieb, bis er mit mir zu "plump vertraulich" wurde. So machten wir mit viel sucherei den besitzer ausfindig, inzwischen konnte ich auch wieder einigermaßen laufen, aber die rechte hand machte mir noch sehr lange probleme ... aber das ist nun schnee von gestern ;) 
Ich fand ihn einfach toll, einfach majestätisch, als ich ihn eines morgens, wie eine erscheinung im morgennebel auftauchen sah, er war ebenso erstaunt wie ich ;)
Nun, er sorgte auch (ungeplant) für nachwuchs, die beiden dunklen lämmer, am anfang der diashow, sie waren ebenso schnell wie ihr vater - ganz anders als die normalen hausschafe.

So, jetzt schließe ich mal wieder meine erinnerungskiste .... obwohl.... vielleicht tut sich da morgen noch was .... aber da muß ich vorher noch etwas klären ;)

Kommentare:

  1. Hallo Bine,

    was ist eigentlich aus demMufflon geworden?
    Hab ich irgendwie gar nicht mehr mitbekommen.

    Liebe Grüße

    Petra.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, Muffti wurde dann mit viel getöse (betäubungsgewehr!!) + 4 mann hoch, die Muffti fesselten u. abtransportierten.

      Liebe grüße in den norden,
      Bine

      Löschen
  2. Hey, das ist ja klasse geworden!!!

    Ich hab die letzt im Net "gefunden" und einfach mal ausprobiert. Fand es auch nicht so schlecht, gerade fuer kurze Diashows.

    Danke dir fuer deine schoene Show, die Fotos und die Erinnerungen. Hast du ja wirklich viel Arbeit gehabt, wobei die Freude bei dem Anblick bestimmt ueberwiegt hat.

    Bin schon gespannt was du uns dann noch zeigen moechtest.

    Bis morgen dann liebe Gruesse zur Nachbarinsel...

    Ich schicke lieber gleich nen Stern, winken bei der Dunkelheit gibt nix mehr^^

    Gruessle♥

    AntwortenLöschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************