Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Dienstag, 26. März 2013

immer wieder ...

fasziniert mich der süden u. als ich eben einige meiner fotos sortierte (einiges nimmt nur platz weg) hab ich einige für Euch rausgefischt, aber ich sehe sie mir auch immer wieder gerne an ;)
Nun werdet Ihr sagen: Da kannste doch jederzeit hinfahren! Tja, eigentlich sind es so ca. 30 km, doch als nicht-touri überlegt frau sich das doch .... zumal ich ja immer meinen "doppelpack" mitnehme....


ich liebe (mit abstand!) die macht der wellen


mein wasserscheuer hund...
"ich bin ja auch kein seehund"



karg, aber wunderschööön


"müssen wir immer noch gegend gucken?"

Naja, bis jetzt haben die beiden es immer gut überstanden ;) Ich könnte sie auch allein im haus lassen, doch dann habe ich unterwegs keine ruhe .... u. könnte das ganze auch nicht genießen, denn so eine tour zieht sich doch über einige stunden hin ...
Wer die insel kennt weiß, daß es nicht mal gerade 30 km sind .... die strecke ist sehr kurvenreich, wie "der rest" der insel auch ;)

In gedanken bin ich jetzt häufig auf der kleinsten Kanareninsel El Hierro, denn dort rumort es mal wieder heftig. El Hierro

Kommentare:

  1. Die Begeisterung wird vierbeinig absolut nicht geteilt, das ist deutlich zu sehen - nun, jede(r) muß mal zu seinem/ihrem Recht kommen - immer setz Dich durch, auch wenn die beiden Lumpen die Mehrzahl bilden!
    Wir sind hier übrigens kurz vor dem Frühlings-Durchbruch, noch 2 Tage, dann bringt die schon erschienene Sonne auch zusätzliche Wärme ------so heißt es jedenfalls

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, ds kann ich gut nachvollziehen. Ich könnte auch stundenlang am Viento in La Guancha verbringen und nur so auf das Meer und die Macht der Wellen schauen. Finde es hat etwas wahnsinnig entspannendes!!!

    ...und auch den anderen Teil kenne ich. Nur weil man in der Nähe wohnt schafft man es oftmals seltener als jeder Urlauber ;-) Ist aber wahrscheinlich wie überall auf der Welt. Wir leben zwar auf schönen Inseln aber haben ja auch unseren Alltag und keinen Urlaub ;-)

    Mit El Hierro hab ich auch schon mitbekommen...echt heftig und die Frage ist ob es nicht vielleicht besser wäre wenn er sich wirklich mal entladen würde (natürlich vor der Insel). So kann es ja wirklich noch Jahre gehen :-(((

    Liebe Abendgrüssle

    AntwortenLöschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************