Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Freitag, 14. September 2012

DANKE

Euch mitfühlenden seelen danke ich für Eure lieben kommentare ;)
Ein tag mit "bewußten bewegungen" ließen meine bandscheibe wieder etwas zur ruhe kommen .....
Trotzdem (ich kann halt nicht den ganzen tag liegend lesen) bekam ich die seide fertig-gesponnen. 



hach, es juckte einfach in den fingern. Ich habe das garn nicht verzwirnt. 

Die seide nahm bei der zwiebelfärbung die farbe nicht gleichmäßig auf (s.foto vom 9.9.) was mir aber sehr gut gefiel, doch kommt das "farbspiel" auf dem foto leider nicht so rüber, ich hoffe aber, wenn das garn verwebt ist ;)

So, nun mal wieder den rücken etwas in die waagerechte bringen, ich lese gerade was leichtes, amüsantes:
"Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht: Geschichten aus der arschlochfreien Zone" von Dieter Moor ... er ist sicher bekannt aus "ttt" (titel, thesen, temperamente) im 1. prog

Kommentare:

  1. Du bist auch so ne Wuselbine die es nicht lassen kann....ein paar Tage Ruhe war ja wohl nix ;-)


    Was ích mal erwähnen wollte, weiß nicht ob es nur mir so geht....deine "ß" kann ich nicht sehen...da ist immer ne Lücke im Wort.

    Hoffe du gönnst dir dann doch noch ein bisserl mehr Ruhe.

    Liebe Abendgrüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den hinweis, meine verwandte schrift ist Josefin Sans, viell. erkennt oder hat Dein pc die nicht? ;)
      DAS hatte ich letztens bei Wolfgangs blog, nahm eine andere schrift u. das prob "war gegessen" ;)
      Weiß aber nicht, ob es anderen leserInnen es auch so geht ???

      Mit der ruhe ist das so was .... die lieben tierchen wollen gefüttert u. bespaßt werden ... u. am Mittwoch kommt lieber besuch ;)

      Dir auch einen schönen abend

      Löschen
  2. Hallo liebe Bine,

    die Seide sieht ja toll aus - da verstehe ich, dass es Dich nicht so richtig auf der Liege gehalten hat... Hast Du schon Webpläne dafür?

    Mit dem ß habe ich keine Probleme, kenne das aber aus Mails, die gelegentlich als Rätsel bei mir ankommen.

    Hab ein gutes Wochenende und bessere Dich weiter! Liebste Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebste Ute, Du wirst es nicht glauben, aber beim verspinnen der seide habe ich OFT an Dich gedacht. ;) Kennst mich ja, erstmal wird gehortet, mit meinem rücken unter den webstuhl ist momentan auch nicht drin, ist auch noch zu warm, um drinnen zu sein ;) Muß eine ganz neue kette machen ....

      Dir auch ein schönes wochenende u. danke für Deine guten wünsche.
      Liebe grüße, auch an Matias,
      Bine

      Löschen
  3. Liebe Ute, bei mir sind oft Freiflächen in Deinen Posts.

    so scheint es vor allem bei ss und ß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, "liebe seidenhäsin" - aber nun bin ich mit meinem latein am ende, was das "ss" u. "ß" angeht :(
      Bleibt mir wohl nur, eine andere schrift auszuwählen....

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************