Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Freitag, 10. Mai 2013

ja, wo laufen sie denn.....

... DAS kann ich Euch ziemlich genau sagen, MORGEN bei uns! Dann geht es über stock u. stein, bei der 4.  TRANSVULCANIA  Inzwischen ist dieses rennen schon international bekannt u. einige bekannte  "renner" sind wieder am start.
Der ultramarathon geht um  6:oo uhr los, über 83 km  von 0 bis auf 2426 m (von den leuchttürmen in Fuencaliente bis zum Roque de los Muchachos) dann wieder runter, am Calderarand lang, nach Puerto Tazacorte, dann wieder rauf nach Los Llanos .... schon während ich das hier schreibe, bekomme ich atemnot ;) Wenn ich bedenke, daß der vorjahressieger Dakota Jones die 83 km strecke in knapp unter 7 stunden schaffte.
Aber für die, die sich auch "sportlich betätigen" wollen, die können am halbmarathon teilnehmen, aber auch der ist kein zucker-schlecken; ansonsten siehe plan:



Ich hoffe, man kann auf dem plan die zeiten erkennen - schätze aber mal, daß von Euch eh keiner mitmacht ;)
So wünsche ich nun ein wunderschönes wochenende, genießt es!

****************


in 6:54:06 h schaffte es Kilian Jornet 

na, u. nun hat unser vielumstrittene "blaue streifen"
auch seinen großen tag ;)

Kommentare:

  1. Hallo Bine,
    evtl. hast Du gelesen, dass ich nicht Marathon-orientiert bin, sondern Rennrad-orientiert. Beim Radsportverein unseres Nachbarorts habe ich zuletzt gelesen, dass sie vor einige Wochen ihr Frühjahrstraining auf Mallorca absolviert haben. Da bin ich vor Neid erblaßt. Rennradfahren in Spanien, das wäre ein Traum !

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  2. Neee...ganz bestimmt nicht. Ich bin zwar bekloppt aber so bekloppt dann auch wieder nicht *lacht*

    Dir ein entspanntes Wochenende und ganz liebe Grüssle *wink*

    AntwortenLöschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************