Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Dienstag, 14. Mai 2013

fertig ....

800 g bestellte merino/seide ist nun auch zum wochenende fertig gesponnen,


dabei hatte ich schon mein nächstes projekt im hinterkopf, denn meine rundweste hatte ja eine liebhaberin gefunden ;) also entstand diese hier, die Ihr nun von allen seiten "aufs auge bekommt" ;)





Zuerst einmal, original ist sie dunkelblau - bei blautönen spinnt meine cam einfach :(
Meine heißgeliebte reitweste  gibt nun langsam ihren geist auf, auch ohne pferd habe ich sie nun schon viele jahre ... sie war praktisch u. angenehm zu tragen, in diesem stil sollte nun auch die neue weste sein. Also strickte ich zuerst die passe, bevor es "so richtig rund ging", nahm ich verteilt am rücken- u. vorderteil einige maschen zu, da ich es gerne leger habe, klar, einige problemzonen .... ach, Ihr wißt schon was ich meine ;) 
Der untere bund sollte wie die passe sein, deshalb strickte ich sie an, ohne die maschen der weste abzuketten, sie wurden, die masche d. weste u. letzte masche v. bund überzogen zusammengestrickt. 
Strickerinnen werden sicher wissen was ich meine, alle anderen haben schon sicher weiter oben weggeklickt ;)



.... u. morgen ist mir nach insel, erstmal genug gewerkelt - ich treffe mich mit einer freundin, zusammen mit unseren hunden werden wir sie genießen .... die insel ;)

Kommentare:

  1. Schick geworden die Weste...du fleissiges Binchen du :-)

    Da hast du dir aber auch den heutigen Tag verdient. Wünsche dir und deiner Freundin superviel Spaß, hoffe auf neue Fotos und sende allerliebste Grüssle rüber

    *wink*

    AntwortenLöschen
  2. Alle herhören: heute feiert Sabine ihren Geburtstag in überschaubarer Frauenrunde (und garantiert geht es nicht um die Arbeit mit Wolle als Tagesthema) - das läßt mich fürchten ....
    habt schöne Stunden, Mädels!!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bine,

    feliz cumple. Herzlichen Glückwunsch. Und wie Wolfgang schon schrieb, euerer Mädelsrunde schöne Stunden.

    Liebe Grüße
    Petra und Pepe, der Dir ein fröhliches Lied pfeift und Dir viele Rosinen wünscht ;-))

    AntwortenLöschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************