Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Freitag, 30. November 2012

mit gesang ins wochenende

Wir besuchten Mittwoch eine vogelausstellung, wo auch hübsche Bonsais zu bestaunen waren.



 Doch mein eigentlicher gedanke im hinterkopf war, nach einem partner für den "witwer" zu schauen.
Nein, es sollte keine henne sein, denn die andere hatte er "zu tode geliebt", der kleine macho.
Nun haben wir einen puscheligen hahn gefunden, sein gesang in der ausstellung gab uns die gewißheit, daß es auch ein "kerle" ist - der vorige verkäufer versicherte mir damals, daß es 2 hähne sind ..... na, das resultat ist Euch ja bekannt.


Daheim angekommen, bezog Puschel aber erst mal "ein wochenendhaus" in dem er 15 minuten später uns alle schon mit seinem gesang überraschte.

video

Chico ist von dem neuankömmling ganz begeistert u. versucht ihm "gesanglich" nachzueifern - aber da muß er noch kräftig üben ;)

Kommentare:

  1. Ohhh, ein Harzer Roller...so nennen sich doch die Gelben in D oder?? Das ist ja ein schönes Gezwitscher!! Willst du die Beiden denn später in einen Käfig zusammentun? Geht das bei zwei Machos??

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten morgen, liebe Nova, seit ca. einer stunde gibt es nun die "geflügelte herrenrunde" u. ich bin erstaunt, wie gut die beiden klarkommen. Sicher, Puschel kann die abstände der sitzgelegenheiten noch nicht so abschätzen, ginge uns aber auch so, in einer unbekannten wohnung, mit vielen zimmern, nicht? ;)
      Ich hoffe, daß die beiden in der zukunft gut miteinander zurechtkommen. ;)
      Liebe wochenendgrüße
      Bine

      Löschen
    2. Das finde ich ja toll dass sie sich vergesellschaften lassen wollen. Besser kann es doch gar nicht sein.

      Nun kannste bestimmt bald die Tage zählen wann Greenboy den Gesang nachmacht *gg*

      Noch einen wunderschönen Abend und liebe Grüssle von mir zu dir *wink*

      Löschen
    3. Nun sitzen die beiden gemeinsam auf der schaukel, klappt alles wunderbar ..... ist ja auch keine henne in sicht ;)

      Kommen gerade ganz geschlaucht vom einkauf auf der ostseite wieder, na? wo waren wir wohl? ;)

      Eine gute woche wünsch ich Dir ...

      Löschen
  2. Hallo Bine,

    Deine Neuzugang ist ja hübsch und so ein Zwitschern könnte mir auch gefallen. Mein erster Vogel war auch ein Kanarie - hatte mir meine Cousine zur Einschulung geschenkt. Seitdem habe ich immer mit einem Federvieh gelebt.

    Pepe hat heute übrigens den ersten Neuschnee bewundert.Er sitzt immer noch am Fenster und beobachtet alles genau. Da war ihm nicht mal das gemeinsame Frühstück wichtig.
    Schönen Sontag - Liebe Grüsse - Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das liebe federvieh ist schon was wunderbares, wenn ich recht überlege, hatte ich auch schon immer "einen vogel" jahrelang auch 2 volieren ... prachtfinken u. großsittiche, einfach tole tiere. ;)
      Liebe grüße über den großen teich ins alte land,
      Bine

      Löschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************