Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Montag, 7. Juli 2014

geschafft ...


rote Lilie

Ich liebäugelte schon länger mit einer roten Lilie u. erstand eine knolle im supermarkt. Gleich im topf eingesetzt - schon bald lugte das erste grün aus dem boden. Die freude währte nicht lange, denn gefräßige ratten nagten über nacht alles ab ..... um es kurz zu machen: 6 x ließ ich mir diese freß-attacken gefallen - aber dann siedelte meine Lilie um, ab in den wintergarten. Dort hatte sie dann die chance, zu dem zu werden, was Ihr hier seht. ;)
   Eine andere Lilie, sonst gelb blühend, nicht im topf, sieht inzwischen so aus:


nein, da kenne ich kein pardon: meine rattenscharfe Podenca wird gelobt, wenn sie so einen schädling zur strecke bringt …. denn es bleibt ja nicht nur bei den blumen, auch der futtereimer(deckel) wurde schon "perforiert" 


ja, auch im paradies ist nicht alles vollkommen ;)
Ich möchte aber nicht versäumen, Euch eine vollkommen schöne Sommer-woche zu wünschen, so vollkommen wie nur möglich ;)

Kommentare:

  1. Oh ja, die sanftmütige Chica - aber eine zuverlässige Rattenkillerin, ich habe sie schon blitzschnell im Dunkeln handeln gehört. Nur einmal, da lag eine Ratte wie im Trickfilm "mausetot" im Hof, alles von sich gestreckt - und wir holten Kehrzeug, kamen zurück - die schlaue Ratte war auf und davon.
    Immer was los, auf dem paradiesischen Eiland! Mit sommerlichem Gruß aus dem WW - Biba, W.

    AntwortenLöschen
  2. Na, da kannst du dann ja froh sein dass du Chica hast. Ist ja echt schlimm dass die Ratten bei dir auch die Blumen so anfressen^^

    Ich habe hier oben Gott sei Dank nur sehr selten eine Ratte die sich in meinen Garten verirrt, über die Jahre waren es bis dato drei Stück. Bin ich auch froh drüber.

    Gib Chica mal einen dicken Knutschi und Streichler von mir und an dich allerliebste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Ja es gibt Plagegeister weltweit... ;O)),
    Sende dir viele knuddlige Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Igitt, d i e s e Vierbeiner koennte ich auch nicht akzeptieren; nicht im Hof und Garten und erst recht nicht im Haus.
    Wir wohnen ja direkt am Rhein, aber sind bis jetzt von diesen schlauen Tierchen verschont geblieben.
    Ich wuensche dir noch eine wunderschöne Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************