Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Sonntag, 13. April 2014

Sonntagsgruß

heute mal ein DANKE für Eure lieben mails u. kommentare - ja, mir geht's bis auf den lästigen husten schon wieder ganz gut. Meine zeit am pc hatte ich sehr eingeschränkt, worunter natürlich auch der blog fiel.
Lesend u. strickend habe ich viel zeit verbracht, ach so, leckeren kürbis habe ich auch eingemacht, süß-sauer, mit viel ingwer, nelken, etc. Meine liebe vermieterin schenkte mir diese früchte ... hm, lecker!


Ab gestern abend war regen angesagt, deshalb rollte ich den gartenschlauch auch erst gar nicht aus .... aber pustekuchen, nix mit wasser von oben. :(

Beim gartenrundgang fiel mir die zum ersten mal blühende tillandsia auf, eine pflanze, die ganz ohne erde, durch luftfeuchrigkeit existieren kann. (bei trockenheit besprühen!!)


Tillandsien gibt es in verschiedenen farben


links im bild tut sich schon was ;)
so schön blühten sie 2013 ...rechts


mit dieser kleinen schönheit
verabschiede ich mich für heute von Euch
u. wünsche Euch einen schönen u.
erholsamen SONNtag

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder! Weiterhin gute Besserung.
    Liebe Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie die Pflanzen am "anderen" Ende der Erde aussehen. Bei der leckeren Frucht hätte ich gerne abgebissen.

    LG Ate

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das war wirklich nix....zumindest auch bei mir oben nicht der Rede wert. Allerdings in Icod soll es geschüttet haben^^ Müssen wir dann morgen doch wieder an den Schlauch, damit die Pflänzchen sich erfreuen können, gelle^^

    Schön sehen deine Pflanzen aus. Freue mich auch zu hören dass du wieder auf dem Damm bist. Wolfgang hat mir ja auch immer einen kleinen Zwischenbericht geschrieben ;-)

    Wünsche dir jedenfalls noch einen schönen Abend und sende liebe Grüssle rüber *wiwi*

    AntwortenLöschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************