Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Dienstag, 10. Januar 2012

Eigentlich brauchen wir hier nun mal regen, doch genieße auch ich das schöne wetter, mit makellos blauem himmel. Morgens ist es hier oben (730 m) noch recht frisch, ich staunte gestern nicht schlecht, als es hinter dem haus 1° (+) war. Aber die temperatur ändert sich ja schnell, so konnte ich 3 stunden später schon 18° genießen.



 
          "mein hausberg" der Birigoyo im morgenlicht

 etwas regen ... u. die mandelbäume blühen
Ich wünsche Euch einen schönen tag ....

Kommentare:

  1. Beneide dich um dieses Wetter, obwohl bei uns in diesem Jahr der Winter auszufallen scheint.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Hu...da bin ich mit meinen 540 m doch ein Waisenkind gegen dich. Die kälteste Nacht war hier oben in diesem Jahr 10,8 Grad.

    Ich kann dir aber nur zustimmen, wir bräuchten wirklich mal Regen. Ich hoffe nur dass er dann aber nicht so heftig wird und gleich einen Sturm mit sich bringt.

    Tolle Fotos wieder, so richtig einladend ;-)

    Grüssle

    AntwortenLöschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************