Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Donnerstag, 9. Juni 2016

die fädelei ....

.... sie läßt mich nicht mehr los! ;)
Gelandet bin ich nun bei den "schlauchketten" in der Peyote-technik, auch diese arbeite ich mit Miyuki-perlen, in millimetergröße (ca). Ich habe nun schon sehr viele entwürfe auf papier gezeichnet - auch unendliche ungezeichnete im kopf, Ihr seht vielleicht, wie es mich gepackt hat. ;)
2 X schon hat mein papagei schnabel angelegt u. geschreddert, ja, so einen schädling füttere ich hier durch .... breitlach!
Nachtschichten waren erfolgreich, ich habe eine software gefunden, erstmal als freeware, nun aber käuflich erworben, um alle optionen nutzen zu können - NUN kann ich meine entwürfe auch speichern u. zeige Chico den mittelfinger ;)


so habe ich das muster schon in 
meinen ausgewählten farben entworfen


so sieht das ganze nun aus ;)

Heute morgen habe ich mir nun das stabile, handliche "weiße hilfsmittel" gebastelt, (ein papier eng gerollt, vorher mit alleskleber bestrichen, danach auch außen) dieses teil schiebe ich in den perlenschlauch, mir erleichtert es das fädeln sehr.

Letzte woche arbeitete ich draußen am gartentisch, bemerkte wohl einen komischen geruch, kam aber im moment nicht darauf, daß die lupe ..... (die roten pfeile oben im bild "das beweisfoto") ;) 
Das ganze in sekundenschnelle - noch gaaanz schamrot-werde ....

.... nun noch ein fertiges teil,
das ich aber ohne entwurf fädelte



*****
Nachtrag, 13.6. .... u. nun ist sie fertig ;)


ca. 3.420 perlen habe ich gefädelt ;)



Kommentare:

  1. Liebe Bine,
    ich weiß wieviel Arbeit das ist. So eine Kette habe ich zwar noch nicht genadelt, aber es ist schon sehr nervenaufreibend im positiven Sinne.
    Du hast gute Ideen mit der Papierrolle.
    Und das Muster und die Farben sind auch schön.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche und pass auf, dass du dein Haus nicht abfackelst.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. ...oh weia..also immer schön vorsichtig sein, auch mit Brillengläsern wo die Sonne "draufknallen kann^^

    Das ist ja wohl ein Wahnsinn was du machst bzw. gemacht hast. Die Kette ist dir ja sowas von toll gelungen. Richtig schön sommerlich und die dann auf gebräunter Haut. Klasse!!! Hier auf dem Flohmarkt in Puerto war auch letzt eine Frau die "geperlt" hat. Leider war sie nur das eine Mal da, und schade immer wenn die Leute daran interessiert sind dann aber den Preis nicht bezahlen möchten. Die können sich alle nicht vorstellen wieviel Arbeit und auch Vorarbeit darin steckt.

    Klasse auch die Idee mit dem Papier, zumindest kann ich es mir sehr gut als Erleichterung vorstellen. Immer gut wenn man so kreativ ist ;-)

    Weiterhin viel Spaß mit den Perlen und einen superschönen Tag.

    Liebste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Menno, was machst du ....
    Ja deine Arbeiten sind schon sehr feinmotorisch, aber dir scheinen sie ja echt gut zu tun, wie man an den Ergebnissen sieht.
    Ganz liebe Inselgrüße mit Knuddelchen ;O)))
    Sheepy

    AntwortenLöschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************