Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Montag, 7. Dezember 2015

das leben geht weiter .....

..... doch leider ohne meinen großen schnuffel.
Chica leidet still, will nur schlafen .... deshalb machten wir gestern einen kleinen ausflug ans meer. Es war sehr warm, doch sehr verhangen, was auch unserer stimmung gleichkam; kaum leute am strand ...




Es brauchte etwas zeit, mich auf das kommen u. gehen der wellen einzulassen, gedanken kommen u. gehen zu(zu)lassen. 
Gegen abend hatte mich aber das elend wieder eingeholt, die "stille" im haus, obwohl Benno ein ruhiger hund war .... er war mehr mein schatten, immer bei mir.

Eben bin ich "unseren weg" gegangen, habe diese fotos gemacht, eigentlich sollten es die 1. Mandelblüten sein, aber auf dieser strecke sah ich keine; dafür aber diese schöne 


Schwanenhals-Agave 



Habt alle eine gute woche u. seid vor unfall, schaden u. leid bewahrt.

♥ ♥ 

Ich bedanke mich für Eure mitfühlenden mails, telefonate u. kommentare - ich weiß, daß ich nicht alleine bin ....

nachtrag, 15 uhr
Nun wird's doch etwas farbiger ;)
Eben komme ich mit Chica vom spaziergang zurück u. habe für Euch die Mandelbaum-fotos - von den Dezember "frühaufstehern"mitgebracht. Sie sind wirklich ein bißchen früh dran ..... aber ich freue mich!




Kommentare:

  1. Fühle dich weiter gedrückt, es wird einige Zeit dauern, so war es jedenfalls bei uns. Auch wir haben noch einen ganz schweren Tag vor uns und hoffen, das es danach wieder bergauf geht.
    Wir freuen uns schon auf deine Insel und auf dich
    tröstende Inselgrüße Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bine,
    was ich über Benno gelesen habe, tut mir Leid, ich konnte in dem Moment auch nichts dazu schreiben. Da lläuft mir auch immer noch unsere Nicki nach, sie ist 14 Jahre geworden. Aber wie du schreibst, es ist besser so, als wenn das Tier/der Mensch wenn er krank ist, leidet.
    Unser Charly (der Hund von meinen vor 1 Jahr verstorbenen Eltern und der Sohn von Nicki) ist jetzt auch schon 14 1/2 Jahre alt.

    Die Schwanenhals-Agave sieht stark aus und die Mandelbäumchen schöön (ein Wink☆↑)

    Ganz ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann sehr gut nachvollziehen dass du und auch Chica leidet. So ein Abschied ist auch nicht einfach und man wartet förmlich dass die Fellnase wieder um die Ecke schaut. Nur gut dass du noch Chica hast, ihr könnt euch trösten und das tut dann wieder gut.

    Ich mag auch so gar nicht dran denken wenn Gismo mal nicht mehr ist...auch immer an meiner Seite dürfte das auch sehr schwer sein, denn sozusagen ist er mein längster Gefährte an meiner Seite.

    Abrazos, saludos y besitos

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Ach das tut mir ja so Leid, einen treuen Begleiter zu verlieren ist so schrecklich, obwohl der Verstand einem sagt dass es besser ist als wenn sie leiden, so ist die Lücke groß die sie hinterlassen. Meine Schnüffelnase ist letzte Woche auch 11 geworden und ich kann nur hoffen dass er noch einige Zeit gesund bleibt.
    Ich drück dich und alles Liebe,
    Patricia

    PS: Irgendwie warum auch immer werden mir deine Posts nicht angezeigt nur noch in der Seitenleiste des Blogs direkt. Da werde ich jetzt öfter einmal nach dir Ausschau halten und komme dann halt "zu Fuß" zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bine, das tut mir sehr leid für dich so einen treuen Begleiter zu verlieren. Ich wünsche dir Alles Alles Gute für die Feiertage und für das Neue Jahr vor allem auch Gesundheit. Tröstende Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biene,
    bewahre deinen Schnuffel in deinem Herzen. Er wird immer mal wieder bei euch sein und euch begleiten. Da bin ich sicher.
    Trotzdem wünsche ich dir schöne Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************