Seit vielen jahren gehört "wollflocke u. Bine" zusammen - u. was vertraut ist, nimmt frau auch gerne mit, wie so einiges im leben ;) Nun hat sich so einiges angesammelt, der platz wird knapp ... u. das letzte hemd hat auch keine taschen, wie es "so schön" heißt! LOSLASSEN… Doch als kreativer mensch konnte ich mich teilweise nicht von der wolle meiner ehemaligen schafe, strick- u. webwolle, meinen perlen, etc. trennen. Nun, ich bin froh u. dankbar, daß ich gesund, munter u. genügsam bin u. auch dankbar, nun mehr zeit u. muße zu haben, mich kreativ "auszutoben" ;)
Doch eben aus dieser dankbarkeit heraus, möchte ich mit dem erlös meiner hier - u. bei >>> DaWanda eingestellten artikel, menschen, die nicht gerade auf der sonnenseite des lebens stehen, dieses ihnen vielleicht etwas erleichtern.
Gedacht habe ich mir das ganze so: Wenn Du gerne einen bestimmten artikel von mir kaufen möchtest (der art. preis - im blog - ist incl. porto!) schreibe mir DAS bitte in einer mail
- HIER ich schicke Dir dazu meine kontonummer in DE, nachdem das geld dort angekommen ist, kannst Du, wenn Du magst, unter den links (CARITATIVE EINRICHTUNGEN) auswählen, welcher institution ich den betrag überweisen soll. Als "beweis" schicke ich Dir per mail die kopie meiner überweisung, die ich dann auch hier im blog zeige, damit jeder erkennt, daß es mit "rechten dingen" zugeht. Gleichzeitig macht sich der artikel zu Dir auf die reise, die ungefähr zwei bis drei wochen dauert.


Freitag, 8. April 2011

COCHENILLE

***
ab 18. März '15
sind bestellungen an Bettina zu richten:

 bettinabambic@t-online.de



***



Für nichtwissende, die schildläuse leben 
auf opuntien u. werden meistens so geerntet:
An einer langen holzstange befindet sich eine kleine blechdose, 
mit der die läuse von den kakteen "abgekratzt" werden. 
Ja, echt mühsam .... u. stachelig -
u. lt. Gretel Fieler (Farben aus der Natur)
". . .  benötigt man 70 000 getrocknete schildläuse,
um 500 g farbstoff zu gewinnen."



Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee, habe schon oft mit Cochenille gefärbt und bin jedesmal begeistert. Leider liest man nur etwas in Büchern darüber und du darfst es live miterleben.
    Ich würde dir gern etwas abnehmen und damit den fleißigen Sammlern für ihre Arbeit danken.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde dir gerne etwas davon abnehmen! Finde es toll, dass du die Leute vor Ort durch deine Aktion unterstützt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. GERNE, lieber papierkranich ;) gebe ich Dir von den "mumien" ab. Meine e mail addi findest Du in meiner blogbeschreibung, alles weitere können wir dann ausmachen ;)
      lg
      Bine

      Löschen
  3. ............hallo Bine,
    ich bin heute über sheepy auf deinen Blog gestossen.
    Bin Pflanzenfärberin seit letztem Jahr und gerne würde ich bei dir Cochenilla bestellen.
    Leider habe ich dazu keine Mailadresse gefunden und hoffe jetzt, dass ich über diesen Kommentar Kontakt zu dir bekomme.
    Gerne hätte ich 5oo gramm Cochenilla bei dir gekauft, wenn das möglich ist.
    Über eine kurze Nachricht von dir würde ich mich freuen.

    Liebe Grüsse traudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo, liebe Traudel,
      herzlich willkommen u. danke ;)
      Schau bitte mal im blog-kopftext, zwischen den beiden herzchen (hier) findest Du die addi.
      Ich wünsche noch einen schönen SONNtag,
      Bine

      Löschen
  4. Ich habe es gefunden, ihre blog.
    Im curs letstes wochend, mit pilzen farben, wurde mir erzahlt von dass project in la palmas. ich mochte dass gerne unterstutzen. Ich bin ein hollanderin und hoffe dass es moglich ist om 450 gram (bleibt unter 500 gram mit verpakkung denke ich) zu bekommen, kan ich auch etwas davon an meine farbefreunde schencken. Konnen sie mir weiter helfen damit?
    grusse von Jolanda van der Lelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Jolanda
      gerne kannst Du die gewünschte menge bekommen, doch melde Dich bitte für alles andere unter meiner e mail adresse (oben, im kopftext (zwischen den beiden herzchen), danke!
      Liebe grüße
      Bine

      Löschen
  5. Hallo Bine,
    Danke, daß mir Deine Blogseite zugefallen ist. Ich färbe meine Wolle schon seit 25 Jahren nur mit Naurfarben.Ich möchte gerne Cochinelle über Dich kaufen. Nach einer Zerstörung meiner Werkstatt, bin ich dabei sie wieder einzurichten.
    beste Grüße
    Dietrich

    AntwortenLöschen

DANKE für Deinen besuch u. kommentar! ;)
*****************************************************
Immer wieder bekomme ich kommentare, doch leider anonym :(
Habt bitte verständnis, daß sie nicht veröffentlicht werden.
************************************************************